DIE FARBE -

...ist das Kind von Licht und Dunkel

 

Johann Wolfgang Goethe

 

 

Die Wirkung von Farben auf den Menschen sind sehr unterschiedlich und doch lassen sich auch Gemeinsamkeiten finden.

Es gibt zu jeder Farbe verschiedene Assoziationen, die auch stark davon abhängen, in welchem Umfeld eine Farbe gesehen wird. Da Farben selten isoliert auftreten, sind es meistens Kombinationen aus mehreren Farben, die bestimmte Stimmungen hervorrufen.

 

Harmonie zwischen den Farben entsteht, wenn sie eine bestimmte Beziehung zueinander haben. Diese Beziehungen und Ordnungen können anhand des Farbkreises abgelesen werden. Es wird dabei in zwei Arten von Harmonien unterschieden: die Ähnlichkeits - und die Kontrastharmonie. Bei der Ähnlichkeitsharmonie gibt es einen gemeinsamen Ordnungsfaktor, in dem sich alle Farben einordnen, z.B kalte und warme Farben. Die Kontrastharmonie wirkt durch die Unterschiedlichkeit der Farben.

 

Rot:

Wirkung:Es ist eine aktive, warme und männliche Farbe und entspricht dem cholerischen Temperament und dem Element Feuer. Ist aktiv, dynamisch und kräftig.

Bedeutung: Lebenskraft, Tatkraft, Energie, Vitalität, Liebe, Stärke.

Assoziation:Es ist die Farbe des pulsierenden Blutes und deutet auf gesunde, starke Lebensgefühle hin. Rot repräsentiert klare Ziele und Wünsche, steht für Leidenschaft, Sinnlichkeit, Aufregung, Feuer, Befreiung und Mut, aber auch Aggression, Wut und Macht.

Psychologische Wirkung: Stimulierend, anziehend, kräftigend, stärkend, belebend (weckt innere Kräfte), macht dynamisch und vital, schenkt Lebensmut und Lebenskraft.

 

Gelb:

Wirkung: Gelb ist eine warme, aktive, männliche Farbe. Sie entspricht dem sanguinischen Temperament und dem Element Luft. Sie ist die hellste aller Farben, wirkt leicht, freundlich, heiter, sonnig, hell, strahlend.

Bedeutung: Verstand, Fröhlichkeit, Intelligenz

Assoziation: Gelb steht für einen wachen Verstand, für Leichtigkeit und Kommunikation. Assoziationen sind Gold und Sonne. Es repräsentiert Glück und Optimismus, bedeutet Bereitschaft zur Veränderung, zur Wandlung und Lebhaftigkeit des Empfindens.

Psychologische Wirkung: Regt den Geist an, ist aufmunternd, erheiternd, fördert die Konzentration und Leistung, bringt Klarheit, macht offen, fördert den Austausch und Kontakt, vermittelt heitere Gelöstheit und Fröhlichkeit.

 

Blau:

Wirkung: Blau ist eine passive, weibliche und kalte Farbe. Sie entspricht dem Element Wasser und dem phlegmatischen Temperament. Die Farbe wirkt nass, kühl, erfrischend, weit, himmlisch, klar und transparent und hat einen edlen Charakter.

Bedeutung: Beständigkeit

Assoziation: Blau steht für Wasser, Himmel, Freiheit, Weite, Ernst, Frieden, Treue, Vertiefung, Sicherheit, unendliche Möglichkeiten, für das Ungeplante und Verheißungsvolle.

Psychologische Wirkung: Beruhigt und harmonisiert, führt ins eigene Unbewusstsein, fördert den Frieden mit sich selbst und die innere Stille, die Kommunikation, Sachlichkeit und Präzision der Gedanken, Entspannung und Intuition, stärkt die Lebenskraft.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN:

und 

VORSCHAU AUF KOMMENDES:

 

******

 

 Privatsanatorium der Kreuzschwestern Graz

Kreuzgasse

 

Verwaltung und Privatordinationen

4.Stock

7.Oktober bis
31.Dezember 2017

***
demnächst
Privatsanatorium

3.Stock

 

*****

 

Besuch im

*Kleinen Atelier*

in Stift Rein

 

nach tel. Terminabsprache jederzeit möglich

 

Te. 0664/154 77 99

 

*****

 

Mandala Spruchkartenset

 

-

Näheres unter

Veröffentlichung

 

***************************